How the Netherlands Feeds the World

That copious output is made all the more remarkable by the other side of the balance sheet: inputs. Almost two decades ago, the Dutch made a national commitment to sustainable agriculture under the rallying cry “Twice as much food using half as many resources.” Since 2000, van den Borne and many of his fellow farmers have reduced dependence on water for key crops by as much as 90 percent. They’ve almost completely eliminated the use of chemical pesticides on plants in greenhouses, and since 2009 Dutch poult

Source: How the Netherlands Feeds the World

Political Correctness: «Das ist ein normales religiöses Verhalten» | NZZ

Die Menschheit hat sich als eine religiöse Spezies entwickelt. Wir wählen etwas aus, wir kreisen darum, wir verehren es. Von aussen sieht es aus, als ob wir verrückt geworden wären, aber wir sind nicht verrückt, wir haben eine Glaubensgemeinde gebildet. Das hat uns Emile Durkheim gelehrt. Wenn wir um die Kaaba in Mekka kreisen, bringt uns das als Muslime zusammen. Wenn man um eine Opfergruppe kreist, dann ist man vereint in einer Glaubensgemeinschaft, die dasselbe noble Ziel verfolgt. Dann hat das Leben ein

Source: Political Correctness: «Das ist ein normales religiöses Verhalten» | NZZ

Viral memes are ruining our politics. Share if you agree

Viral politics is fun but it makes me nervous. Maybe I’m old fashioned, but I like my politics argumentative, aggressive, shouty, but wherever possible accurate and detailed. Viral politics is often the opposite. Short, overly simplified, snappy, and scant opportunity for discussion. What matters is views, hits, shares, likes. Don’t care how you get them, just get them! And that incentivises content to be ever more outrageous, simple, or funny. It also produces something else: the narrowing of political discussion, since virals tend to percolate within the same group: and that can close off discussion, making the converted more zealous, and more entrenched. We also took a look at how these virals spread on Twitter, by mapping them against the different political tribes.

Source: Viral memes are ruining our politics. Share if you agree

“Beißreflexe”: Die queer-feministische Gender-Stasi | ZEIT ONLINE

Umso erstaunlicher, dass queer in der deutschen Hochschul- und Aktivistenszene inzwischen ganz anders zum Einsatz kommt. Hier ist nicht etwa ein kulturelles Labor emotionaler und libidinöser Experimente entstanden, sondern es hat sich stattdessen eine autoritäre Blockwartmentalität breitgemacht.

Source: “Beißreflexe”: Die queer-feministische Gender-Stasi | ZEIT ONLINE

Ich verstehe tatsächlich nicht, wie aus es passieren konnte, dass etwas, das auf Akzeptanz aufbaute und einforderte auf einmal in Spaltung und Zwietracht mündete.

Neu entdecktes Tagebuch: Jeder konnte es wissen | ZEIT ONLINE

Ein Artikel, der mich sehr bewegt hat!

Selbst als die Bombardements später zunehmen und seine eigene Verwandtschaft in Mainz betroffen ist, hält Kellner an seiner Überzeugung fest. Er verspottet all diejenigen, die über “Terrorangriffe” lamentieren, aber vorher über die deutschen Luftschläge gegen die englischen Städte frohlockt haben.

Source: Neu entdecktes Tagebuch: Jeder konnte es wissen | ZEIT ONLINE

Ärger über Arbeitsbedingungen: Fahrrad-Essensboten begehren auf – SPIEGEL ONLINE – Video

Vielleicht ist es ja auch einfach so, dass auch die Millenials so langsam merken, welche unmenschlichen Arbeitsrealitäten die von der digitalen Elite so gerne beschworenen neuen Geschäftsmodelle auslösen.

Meiner Meinung nach gibt es dafür 2 Dinge, die wir machen müssen:

1.) der politische Weg in einer Demokratie: Gesetzgebung gegen ausbeuterische Arbeit (dass ich das in Deutschland im Jahr 2017 schreiben muss ist im Grunde ein Skandal!)

2.) die Gestaltung der Welt durch eigenes Verhalten: die Bevölkerung (die Nutzer) sollten ihren Konsum möglichst oft bei genossenschaftlich organisiserten Dienstleistern decken.

Zuwenig Lohn, zuviel eigenes Risiko, zuwenige Schichten: Lieferfahrer für Foodora und Deliveroo wehren sich gegen ihre Arbeitgeber. Die wiegeln ab. Ein Video von Charlotte Schönberger und Janita Hämäläinen.

Source: Ärger über Arbeitsbedingungen: Fahrrad-Essensboten begehren auf – SPIEGEL ONLINE – Video